Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze.
Dies ist keine offizielle DXN Webseite und dient nur zum Informationsaustausch.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Universität Mainz - Vitalpilze gegen Entzündung und Krebs (Tumor)
Morinzhi bei Husten
Ich fange mal an :)
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
von Heilmut
von Peprop2013
von Peprop2013
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
Sa 7 Okt 2017 - 15:39
Sa 2 Sep 2017 - 21:15
Sa 2 Sep 2017 - 20:33
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34
Austausch | 
 

 Ganoderma (Reishi) senkt erhöhten Blutdruck ganz natürlich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Ganoderma (Reishi) senkt erhöhten Blutdruck ganz natürlich   Di 22 Apr 2014 - 20:33

Hallo zusammen Smile.

Ich habe hier einen tollen Beitrag im Internet gefunden, wo der Reishi als natürlicher Blutdrucksenker benutzt werden kann, da der Reishi (Ganoderma) einfach ein Regulierer ist, das heißt er senkt hohen Blutdruck, aber schafft es auch ihn zu erhöhen, vorallem bei niedrigem Blutdruck, das ist ja das Tolle an Ganoderma.
Dieser Beitrag befasst sich mit dem hohen Blutdruck.

Viel Spaß beim Lesen!


Gerade zur Blutdruckregulierung gibt es in der Mykotherapie eine sehr lange und erfolgreiche Tradition. Auch konnten die über viele Jahrhunderte gemachten guten Erfahrungen mit Vitalpilzen durch gezielte wissenschaftliche Untersuchungen der letzten Jahre eindrücklich bestätigt werden. Es zeigt sich, dass einige Substanzen der Vitalpilze durchaus vergleichbare Wirkungen wie verschiedene Pharmaka haben - doch erreicht man eine Blutdrucksenkung auf natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen, ja man erhält noch zahlreiche positive Eigenschaften der Vitalpilze zusätzlich.

Vitalpilze nehmen durch ihre vielfältig regulierenden Eigenschaften auf den gesamten Organismus nachweislich Einfluss auf mögliche körperliche und auch seelische Ursachen des Bluthochdrucks - und in nicht wenigen Fällen führten sie zu einer Verringerung der Menge verordneter Medikamente. Bisher wurde mit Hilfe mehrerer wissenschaftlicher Studien eine blutdrucksenkende Wirkung bei den Vitalpilzen Shiitake, Reishi, Maitake und Auricularia nachgewiesen. Auch zum Agaricus blazei murill (ABM) wurden erste positive Ergebnisse vorgelegt.



Auch Reishi mindert nachweislich arteriosklerotische ReishiAblagerungen in den Gefäßen. Die klinisch erprobte Senkung des Blutdrucks wird aber hauptsächlich durch zwei weitere Einflüsse erreicht. Zum einen sind es die gleich mehrfach positiven Auswirkungen auf das Herz. Reishi führt zu einer stärkeren Anreicherung von Sauerstoff im Blut und damit zu einer optimalen Versorgung gut durchbluteter Organe wie Herz, Gehirn und Nieren. Die Inhaltsstoffe verbessern die Tätigkeit der inneren Herzmuskeln, erhöhen den Blutdurchfluss und verringern den Sauerstoffverbrauch der Herzmuskeln. Und Reishi, traditionell auch erfolgreich bei Nervosität, Unruhezuständen sowie bei Depressionen eingesetzt, entlastet auch hier gezielt das Herz. Durch seinen regulierenden Einfluss auf Anspannung und Entspannung entfaltet der Pilz durchaus vergleichbare Wirkungen wie ein Medikament aus der Gruppe der Betablocker, welche die Bindung von Stresshormonen an spezielle Stellen der Gefäße, des Herzens oder anderer Organe verhindern und bei Belastung oder Stress zu einer Verminderung der Herzaktivität und des Pulsschlags und somit zu einer Blutdrucksenkung führen. Der zweite, nicht minder wichtige Einfluss wird auf die Triterpene des Reishi zurückgeführt. Sie hemmen die Bildung eines ganz bestimmtes Enzyms (Angiotensin-Conversions-Enzym, kurz ACE), welches das blutdrucksteigernde Angiotensin bildet. Dadurch bleiben die Gefäße entspannt und der Druck sinkt. Nach eben diesem Prinzip arbeitet eine weitere wichtige Wirkstoffgruppe von Medikamenten. Im Gegensatz zu diesen so genannten ACE-Hemmern gibt es beim Verzehr von Reishi aber keine Nebenwirkungen.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
Ganoderma (Reishi) senkt erhöhten Blutdruck ganz natürlich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zähne mit Beinwell natürlich reparieren
» Das Leben kann ganz schön hart sein!
» ich grüße alle ganz herzlich ich bin von meiner kur zurück und wollte einbsichen erzählen .
» Es kam ganz plötzlich und ging sooo schnell
» Alles, alles Gute und ganz viel Glück Christian!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Krankheiten :: Blutprobleme-
Gehe zu: