Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten

Therapie Erfolge mit Vitalpilzen, Studien, Erfahrungen mit Vitalpilzen / Heilpilzen, Informationen über verschiedene Vitalpilze.
Dies ist keine offizielle DXN Webseite und dient nur zum Informationsaustausch.
 
LoginAnmeldenStartseiteVitalpilze Shop
Die neuesten Themen
Morinzhi bei Husten
Ich fange mal an :)
Blähungen von Cordyceps
Ganoderma (Reishi, LingZhi) Kaffee für Vitalität & Energie
Mein Top Starterpaket für Kraft & Energie!
Ich sage mal Hallo
von Peprop2013
von Peprop2013
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
von Vitalpilz
Sa 2 Sep 2017 - 21:15
Sa 2 Sep 2017 - 20:33
Fr 23 Jun 2017 - 14:31
Mo 8 Mai 2017 - 0:26
So 7 Mai 2017 - 1:34
So 7 Mai 2017 - 0:06
Austausch | 
 

 Schwere Lungenentzündung mit Fibroblasten (Fibrose)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Vitalpilz
Vitalpilze - Experte
Vitalpilze - Experte
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 377

BeitragThema: Schwere Lungenentzündung mit Fibroblasten (Fibrose)   Di 15 Apr 2014 - 13:06

Hallo miteinander.

Ich schreibe heute meine Erfahrung mit Ganoderma bei meiner Oma.
Sie ist 60 Jahre alt und ist leider oft krank.

Vor drei Monaten litt sie wochenlang an einer schweren Lungenentzündung, sodass Antibiotika nicht mehr helfen konnten, die Entzündung ging so weit, das sie sogar leichte Fibrosen, also Narben sich entwickelt haben.
Zum Glück kannte ich in der Zeit schon die Pilze und habe ihr sofort einmal RG & GL Kapseln bestellt, diese beinhalten den Pilz Ganoderma in hochdosierter Form.
Damit fing sie erstmal an Morgens, Mittags und abends je eine Kapsel zu nehmen.

Nach einer Woche spürte sie schon die Wirkung, da sie zu mir sagte: Meine Haut wurde besser. Obwohl sie eine Lungenntzündung hat, merkte sie das erst an ihrere Haut, da dachte ich mir nur interessant.
Nach gut einem Monat, bemerkten wir schon das der Husten sehr weit zurück gegangen ist, das sie endlich nicht mehr ohne aufzuhören gehustet hat, sodass sie gar nicht einschlafen konnte, das wurde besser.

Noch im Ende des Monats kam der Bluttest und wir sahen sofort den Unterschied, der Arzt war selber erstaunt das die Werte sich so schnell wieder normalisiert haben und das in so einer kurzen Zeit.

Bis jetzt, drei Monat später hat sie zum Glück keine neuen Erkältungen oder Grippen bekommen, sonst war das fast alle zwei Wochen immer der Fall, da sie ja schon älter und geschwächt ist.
Sie nimmt jeden Abend nur noch 1 Kapsel von GL & RG, das reicht ihr anscheinend, wieder Vitalität in ihrem Leben zu bekommen, das finde ich so toll und bin echt sehr happy, das es ihr auch geholfen hat oder immernoch hilft Smile.

_________________
Liebe Grüße,

Vitalpilz
Nach oben Nach unten
 
Schwere Lungenentzündung mit Fibroblasten (Fibrose)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lungenentzündung
» Lungenentzündung überstanden
» *auch neu* das Ende
» Demenzpatient im Krankenhaus - Meine Erlebnisse
» Uih, schwere Entscheidung treffen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vitalpilze / Heilpilze Forum - Gesundheit & Krankheiten :: Krankheiten :: Lungenkrankheiten-
Gehe zu: